Anwendung Bio Kokosöl zur Körperpflege

By | 23. Februar 2015

Bildquelle: Simone Hainz/pixelio.de

Bio Kokosöl gewinnt immer mehr an Beliebtheit weil es so vielfältig einsetzbar ist. Für die Hausapotheke sowie auch für die Küche, die Schönheit und der Körperpflege ist es nicht mehr wegzudenken, da es eine ganz besondere Wirkung auf die Gesundheit der Menschen, Tiere und Pflanzen hat.

Anwendungsgebiete:

  • bei Haarausfall
  • zur Zahnpflege
  • als Sonnenschutz
  • zur Pflege empfindlicher Haut
  • als Make-Up Entferner
  • als Lippenpflege
  • als Haarspülung
  • zur Entgiftung
  • als Deodorant
  • bei Schnitt- und Schürfwunden
  • Zur Massage
  • Zur Babypflege
  • Als Gleitmittel

Bei Haarausfall:

Bio Kokosöl verbessert effizient die Nährstoffzufuhr während es in die Kopfhaut und in die Haarfollikel schnell eindringt. Als natürliches Antioxidant wirkt die Laurinsäure, die sich in dem Bio Kokosöl befindet und schützt die Follikel vor Schäden durch freie Radikale und somit auch vor dem gefürchteten Haarausfall. Egal ob Sie das Bio Kokosöl als Haarspülung oder auch normal zum Haare waschen nehmen, wird es Sie vor Haarausfall schützen. Nehmen Sie aber nicht so viel von dem Bio Kokosöl. Ein gestrichener Teelöffel oder sogar noch weniger reichen völlig aus. Sie müssen probieren wie gut Ihr Haar das Öl aufnimmt.

 Zur Zahnpflege:

Die in dem Kokosöl enthaltene Laurinsäure greift die Bakterien an und löst sie im Mund auf. Zudem reicht eine geringe Dosis aus und es ist eine alternative zu dem chemischen Zusatzstoff Fluorid. Profitieren Sie von der antibakteriellen Wirkung des Kokosöls zur Verbesserung Ihrer Mundflora. Das tägliche Öl ziehen funktioniert folgendermaßen: Morgens nüchtern 1 EL Kokosöl in den Mund nehmen und für ca. 15 Minuten zwischen den Zähnen hin und her ziehen. Danach alles ausspucken und mit warmen Wasser mehrmals ausspülen. Zum Schluss wie gewohnt die Zähne gründlich putzen.

Als Sonnenschutz:

Die meisten Sonnenschutzmittel enthalten giftige und Krebserregende Stoffe. Unser Bio Kokosöl schützt auf eine natürliche und gesunde Art gegen die gefährlichen UVB Strahlen. Es blockiert 90% der Strahlung mit einem LSF von 10. Schon eine geringe Menge an Kokosöl genügt für Ihre Haut. Diese wird nicht nur fantastisch glänzen sondern auch wundervoll riechen und Sie an Ihren letzten Urlaub erinnern.

Zur Pflege empfindlicher Haut:

Unser Bio Kokosöl hat eine feste Konsistenz bei einer Temperatur bis 25 Grad. Erst danach fängt es an flüssig zu werden. Das reine, kalt gepresste Bio Kokosöl wirkt am besten für eine schöne samtige Haut und entfernt mühelos abgestorbene Hautzellen. Das Bio Kokosöl wird nicht nur für trockene Haut, sondern auch bei Akne, Hautausschlag oder bei Babys mit Windelausschlag verwendet. Nehmen Sie ein wenig Bio Kokosöl in Ihre Hand und Sie werden merken wie es sich langsam verflüssigt. Dann können Sie es genüsslich einreiben und den exotischen Duft dabei genießen.

Als Make-Up Entferner:

Auch bekannte Supermodels benutzen Kokosöl als Make-Up Entferner. Damit das Augen Make-Up entfernt werden kann einfach ein wenig Bio Kokosöl auf einen Wattepad geben. Ist die Konsistenz zu fest, wird das Öl in der Hand zum schmelzen gebracht und dann auf das Pad aufgetragen. Jetzt sanft über die geschlossenen Augen reiben und im Nu entfernt sich das Make-Up. Toller Nebeneffekt ist, dass durch die spendende Feuchtigkeit die Haut gleich mit gepflegt wird.

Zur Lippenpflege:

Bei so vielen Lippenpflegestiften besteht die Gefahr einer Abhängigkeit, da bestimmte Inhaltsstoffe darin enthalten sind die diese Abhängigkeit verursachen. Bei unserem Bio Kokosöl ist das zum Glück nicht der Fall. Es pflegt Ihre spröden und trockenen Lippen, macht sie geschmeidig und das Küssen macht wieder Spaß. Kleiner Tipp: Füllen Sie das Bio Kokosöl in ein kleines Döschen und dann findet es in Ihrer Handtasche einen Ehrenplatz.

Als Haarspülung:

Unser Bio Kokosölhat nicht nur den Vorteil, dass es Ihr Haar kräftiger, geschmeidiger und glänzender macht. Nein, es beseitigt außerdem noch lästige Schuppen. Verzichten Sie auf Ihre Spülung und massieren Sie einfach vor der Haarwäsche ein wenig Bio Kokosöl auf Ihre Kopfhaut und Ihre Haare ein. Ein paar Minuten einziehen lassen und dann wie gewohnt die Haare waschen. Sie können diese Kur auch über Nacht in Ihrem Haar einwirken lassen.

Zur Entgiftung:

Die vielen nützlichen Fettsäuren in unserem Bio Kokosöl, sowie die antibakterielle, antivirale und fungizide Wirkung, sind die besten Voraussetzungen um eine Entgiftung im Körper durchzuführen. Durch die Entgiftung wird die Darmflora harmonisiert, dem Körper steht mehr Energie zur Verfügung, schädliche Pilze werden abgetötet, schlechte Viren und Bakterien minimiert, der Körper von Stoffwechselabfallprodukten erlöst und er kann sich besser erholen. Anleitung Entgiftungskur: Nehmen Sie in einer Woche täglich ca. 7 mal 1-2 TL von unserem  Bio Kokosöl oral zu sich. Achten Sie darauf, während der Entgiftung täglich einen Löffel mit Kohletabletten oder Heilerde zu sich zu nehmen. Das dient dazu um die freiwerdenden Gifte optimaler zu binden und alles besser ausscheiden zu können.

Als Deodorant:

Antibakteriell und pilzfeindlich wirkt unser Bio Kokosöl auch als Deodorant. Wird das Öl mit Natron, was Gerüche absorbiert und Maisstärke, welche die Feuchtigkeit aufnimmt kombiniert, dann haben Sie wirksames und natürliches Deodorant. Einen angenehmen Duft erhalten Sie, wenn ätherische Öle wie Lavendel oder Teebaumöl hinzugefügt werden. Zubereitungsanleitung: 1/4 Tasse Natron mit 1/4 Tasse Maisstärke vermischen und anschließend 1/4 Tasse im Wasserbad geschmolzenes Bio Kokosöl dazu geben und gut verrühren. Die noch flüssige Mischung wird in ein Gefäß gefüllt. Nehmen Sie nun mit einem Spatel eine kleine Portion der festen Masse heraus, lassen es in Ihren Händen schmilzen und verreiben die Flüssigkeit anschließend in die Achseln ein.

Bei Schnitt- und Schürfwunden:

Aufgrund seiner antiviralen, fungiziden und antibakteriellen Wirkung schützt unser Bio Kokosöl zuverlässig vor einer Infektion und unterstützt gleichzeitig einen natürlichen Heilungsprozess Ihrer kostbaren Haut. Das Bio Kokosöl verringert Narbenbildung und in manchen Fällen entstehen sogar überhaupt keine Narben.

Zur Massage:

Unser Bio Kokosöl eignet sich nicht nur hervorragend als Hautpflegemittel sondern auch zur Hawaiianischen Massage. Da es ab 25° gut in den Handflächen schmilzt ist es auch sehr gut als Salbengrundlage einsetzbar und dazu noch Dermatologisch getestet. Sie werden das samtweiche Gefühl von unserem Bio Kokosöl auf Ihrer Haut sowie auch den exotischen Duft lieben. Ihre Haut wird mit Vitaminen und Mineralien während der Massage verwöhnt, da die Nährstoffe des naturreinen Öles schnell in Ihre Haut einziehen kann. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und genießen Sie die Massage oder bringen Ihren Partner damit in den Genuss.

Zur Babypflege:

Da Baby Haut besonders empfindlich ist und noch keinen ausgeprägten Hydrolipidmantel besitzt, ist unser Bio Kokosöl ein phantastisches Pflegemittel für Ihren Liebling. 1-2 mal täglich können Sie Ihr Baby damit einölen und für den Windelbereich genauso gut nehmen wie als Badezusatz. Ebenso ist es hilfreich gegen Milchschorf, Kopfgneis, trockene Hautstellen und verwöhnt zusätzlich bei einer Baby Massage. Und zum guten Schluss hilft es der Mutter gegen die lästigen Schwangerschaftsstreifen.

Als Gleitmittel:

Bei Scheidentrockenheit ist eine Gleitmittel eine wirklich große Hilfe. Berücksichtigen Sie aber, dass unser Bio Kokosöl nicht zeitgleich mit einem Kondom, Diaphragma oder sonstigem Latex Spielzeug im Einsatz sein sollte. Unter der Fetteinwirkung könnte sich das Spielzeug auflösen und die Verhütung nicht mehr gegeben sein. Vaginalkugeln aus unserem Bio Kokosöl selbst herstellen: Das Öl im Wasserbad schmelzen lassen. Danach so lange warten, bis eine knetbare Masse entsteht. Aus dieser Masse dann kleine Kugeln kneten. Diese Kugeln können Sie wochenlang im Kühlschrank aufbewahren. Sobald die Kugel sich in Ihrer Scheide befindet, wird sie sich durch die Wärme auflösen und Sie haben eine feuchte Scheide und Ihr Partner hat mit Ihnen viel Vergnügen.